Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

Im vergangenen Jahr hat uns besonders ein Thema beschäftigt: die Klimakrise. Nicht erst die globalen Proteste für eine bessere Klimapolitik haben gezeigt, dass dieses Thema uns alle angeht.

Extremwetter und die Veränderung des Klimas verstärken den Hunger weltweit. Dürren, Wirbelstürme und Starkregen führen zu Ernteausfällen und bedrohen die Lebensgrundlage vieler Menschen.

Die Präsidentin der Welthungerhilfe: Marlehn Thieme

Die Folgen des Klimawandels verstärken Hunger und Armut weltweit. Die Wetterextreme treffen die am härtesten, die am wenigsten Verantwortung für den Klimawandel tragen.

Marlehn Thieme Präsidentin der Welthungerhilfe

Mit unseren Projekten fördern wir die Widerstandsfähigkeit der Menschen in den ärmsten Ländern der Welt. 

Danke, dass Sie im Einsatz gegen den Hunger an unserer Seite sind! Hier zeigen wir Ihnen nur eine kleine Auswahl der Projekte, die wir dank Ihnen umsetzen können:

So wirkt Ihre Unterstützung

Sie sind Teil jeder Erfolgsgeschichte für eine Welt ohne Hunger und Armut. Denn entgegen der Annahme, dass Entwicklungshilfe nicht ankomme, sprechen die Erfolge der letzten Jahre für sich:

Die Welthungerhilfe hat allein im Jahr 2018 in 37 Ländern mit 404 Auslandsprojekten rund 10,5 Millionen Menschen – Männer, Frauen und Kinder – unterstützt. Konkret heißt das: die Menschen konnten überleben, viele ernten mehr, können sich besser ernähren, haben jetzt sauberes Trinkwasser und Toiletten vor Ort, sind weniger krank, können ein Einkommen oder Überschüsse erwirtschaften oder eine Ausbildung beginnen. Für die Kinder bedeutet die Unterstützung durch die Welthungerhilfe die Chance auf eine gesunde körperliche und geistige Entwicklung.

Die Welthungerhilfe unterstützte im Jahr 2018 rund 10,5 Millionen Menschen in 404 Projekten. © Welthungerhilfe
1 / 7
Mit rund 85 Projekten sichert die Welthungerhilfe eine gesunde Ernährung für Menschen weltweit. © Welthungerhilfe
2 / 7
Mit 73 Projekten weltweit fördert die Welthungerhilfe ländliche Entwicklung. © Welthungerhilfe
3 / 7
Mit 63 Projekten unterstützt die Welthungerhilfe in humanitären Notsituationen. © Welthungerhilfe
4 / 7
In 38 Projekten sorgt die Welthungerhilfe für Wasser-, Sanitärversorgung und Hygiene. © Welthungerhilfe
5 / 7
27 Projekte der Welthungerhilfe fördern die wirtschaftliche Entwicklung in den Ländern. © Welthungerhilfe
6 / 7
Mit 49 Projekten stärkt die Welthungerhilfe Zivilgesellschaften weltweit. © Welthungerhilfe
7 / 7

Vielen Dank, dass Sie diese Fortschritte und unsere Arbeit möglich machen. 

Die Arbeit der Welthungerhilfe entdecken

Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.