Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

loading
Familienportrait der Familie Ramanov

Tadschikistan

9 aktive Projekte
3,74 Mio. € eingesetzte Mittel in 2019
65.000 erreichte Menschen in 2019

Die Republik Tadschikistan in Zentralasien grenzt an Usbekistan, Kirgisistan, China und Afghanistan. Nur sieben Prozent der Fläche Tadschikistans liegen unterhalb von 1.000 Metern, 70 Prozent sind Hochgebirge. Tadschikistan hat eine hohe Armutsrate, die allerdings in den letzten 20 Jahren stark gesunken ist. Im Jahr 2018 lebten mehr als 27 Prozent der Bevölkerung unterhalb der nationalen Armutsgrenze (Weltbank). Der Großteil der Bevölkerung lebt von der Landwirtschaft, obwohl weniger als ein Zehntel der Fläche überhaupt landwirtschaftlich nutzbar ist.

Jetzt spenden
Alle Länder

Ausgewählte Projekte

Die Pflanzen wachsen hören

Viele Menschen in Tadschikistan leben von der Landwirtschaft. Doch die übermäßige Nutzung der Böden ist folgenschwer. Es gibt andere Wege.

Mehr erfahren
Gärten in Hanglage

An den Steilhängen des Zerafshan-Tals in Tadschikistan grünt und blüht es. Seit kurzem können die Bauern hier von den Erträgen leben.

Mehr erfahren
Schutz für Wald und Klima

Tadschikistans Wälder schrumpfen unter dem Holzbedarf der Menschen. Die Welthungerhilfe unterstützt mit umweltschonenden Energiequellen.

Mehr erfahren

Weitere Projekte in Tadschikistan

Die mobile Berufsschule kommt zu den Menschen

Tadschikistan | 2020 – 2023 | Budget: 779.854 €
Institutionelle Geber: BMZ

Dicke Bretter: Artenvielfalt und Klimawandel

Tadschikistan | 2017 – 2020 | Budget: 767.777 €
Institutionelle Geber: GIZ

Der Rundumschlag für mehr Nachhaltigkeit

Tadschikistan | 2015 – 2020 | Budget: 6.437.445 €
Institutionelle Geber: CESVI,EU,OXFAM GB

Mut machen ist die halbe Miete

Tadschikistan | 2015 – 2020 | Budget: 1.251.003 €

Schluss mit matschigem Obst

Tadschikistan | 2019 – 2022 | Budget: 700.000 €
Institutionelle Geber: BMZ

Frauenpower bis in den letzten Winkel

Tadschikistan | 2019 – 2022 | Budget: 415.000 €
Institutionelle Geber: BMZ,HELVETAS

Bessere Ernten dank funktionierender Bewässerung

Tadschikistan | 2020 – 2021 | Budget: 700.000 €
Institutionelle Geber: PATRIP

Aktuelles aus Tadschikistan

Rang im Welthunger-Index
#k.A. von 119 Ländern
Der 2018 WHI-Wert für Tadschikistan
gravierend> 50 wenig< 9.9
-

Der Welthunger-Index (WHI) von Welthungerhilfe und Partnern berechnet einmal jährlich die Ernährungslage eines Landes. Je geringer der WHI-Wert, desto besser der Rang und desto besser die Lage.

Mehr zum Welthungerindex
8,73 Mio. Einwohner (2018)
k.A. Kindersterblichkeit (2018)
k.A. der Bevölkerung ist unterernährt.

Publikationen & Material zu Tadschikistan

laenderbericht-millenniumsdorf-veshab-tadschikistan.jpg
Millenniumsdorf Veshab – Tadschikistan

Länderbericht zum Millenniumsdorf Veshab in Tadschikistan.

Mehr erfahren
Deutsche Welthungerhilfe e. V., Sparkasse KölnBonn IBAN DE15 3705 0198 0000 0011 15, BIC COLSDE33
Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.