Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

loading
Afrika Sierra Leone WAPFor Projekt der Deutschen Welthungerhilfe

Themen

Hunger zu beenden bedeutet mehr, als Menschen mit Kalorien zu versorgen: Es ist eine globale Anstrengung für gesunde und sichere Ernährung. Die Welthungerhilfe arbeitet in mehreren Bereichen daran, das Ziel Zero Hunger zu erreichen.

Überleben zu sichern steht an oberster Stelle – bei menschengemachten Krisen, Naturkatastrophen und bei chronischer Unter- und Mangelernährung. Gleichzeitig ist vor allem die nachhaltige Ernährungssicherung ein Schwerpunkt der Welthungerhilfe. Das Fördern von ländlicher Entwicklung und von Kleinbauern hängt im großen Maße davon, ob der Zugang zu Land, Saatgut, sauberem Wasser, und Sanitäranlagen gegeben ist.

Die Welthungerhilfe vermittelt in ländlichen Regionen zudem unternehmerisches Know-How und fördert die Gründung von Kleinunternehmen und Kooperativen. Dies schafft Perspektiven und verhindert in vielen Ländern, dass Menschen in die Flucht getrieben werden. 

Newsletter abonnieren

Alle Informationen zu Katastrophen, Projekten und Veranstaltungen aus erster Hand erhalten.