Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Seiteninhalt springen Zum Footer springen

Wirtschaft & Menschenrechte

Welterbe: Hunger und Elend im Naturparadies Weiterlesen
FiTI: Wie Fischerei transparenter werden kann

Unwissen über Fangrechte erschwert Aufsicht, Rechenschaft und öffentlichen Dialog. Das ist der Ansatz der marinen Schwester von EITI.

Weiterlesen
Recht auf Nahrung: Fundament resilienter Ernährungssysteme

UN-Gipfel muss Verantwortlichkeiten für politische Rahmen und Qualität von Institutionen einfordern – und Welternährungsausschuss einbinden.

Weiterlesen
Welthandelsorganisation: Was kann die neue Chefin anders machen?

An Generaldirektorin Okonjo-Iweala richten sich hohe Erwartungen. Ihr Spielraum ist begrenzt, denn die Mitgliedsländer haben das Sagen.

Weiterlesen
Sind Menschenrechte beim Streben nach wirtschaftlicher Entwicklung verzichtbar?

Nein. Erst eine liberale Demokratie ermöglicht auch eine gerechte Umverteilung der Mittel. Menschenrechte sind dafür ein wirksames Instrument.

Weiterlesen